Berufsbildungsreife

In Brandenburg erwerben alle Schüler:innen bei einer Versetzung aus Klasse 9 in Klasse 10 die Berufsbildungsreife (Hauptschulabschluss). Dies ist der erste allgemeinbildende Schulabschluss, den Du schaffen kannst. Mit diesem Abschluss kannst Du den Grundstein für weiterführende Abschlüsse wie die Erweiterte Berufsbildungsreife oder Fachoberschulreife legen. Wenn Du Deine Vollzeitschulpflicht (10 Jahre) erfüllt hast, kannst Du Dich auch schon direkt für eine Duale Ausbildung bewerben. 

Solltest Du die Schule ohne Abschluss verlassen haben, hast Du die Möglichkeit die Berufsbildungsreife auch auf dem zweiten Bildungsweg oder im Rahmen einer Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme zu erreichen. 

Nähere Informationen zum zweiten Bildungsweg findest Du unter: Ministerium für Jugend, Bildung und Sport

Nähere Informationen zu Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen findest Du unter: www.arbeitsagentur.de oder www.qcw.de

Berufsvorbereitung

Einstiegsqualifizierung (EQ)

Duale Ausbildung

Fachoberschulreife mit Qualifikation (FOR-Q)

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner